Workshops

UNSERE WORKSHOPS:
BESONDERE MOMENTE & ERLEBNISSE

Zusätzlich zu unserem regulären Stundenplan bieten wir dir immer wieder interessante Workshops an. Dazu gehören intensive und mehrstündige Workshop-Tage, absolute Beginner-Classes, Workshops zu einem bestimmten Thema und Workshops bei nationalen und internationalen Gast-Dozent:innen.

Gemeinsam bringen wir dein Wissen und Können auf ein neues Level und sorgen für bewegende Tanzmomente.

AKTUELLE WORKSHOPS

Ballett Variation

Lerne und tanze eine Ballett-Choreografie. Wende die Technik tänzerisch an, die du dir erarbeitet hast! Ab Basis + Level geeignet.

Weiter

am 02.04.222 von 14:15-16:15 Uhr

Ballett Variation

Sei dabei bei diesem besonderen Ballett-Workshop! 2 Stunden lang tauchst du tief in die Welt des Balletts ein. Nach einem Warm-Up an der Stange lernst du eine Variation.

Ein Ballett enthält mehrere Pas de Deux, die von der Solistin und dem Solisten getanzt werden. Beide haben dabei auch einen Solopart. Dieser wird “Variation” genannt. In diesem Workshop lernst du so eine Choreographie und übst, sie mit Grazie, Ausdruck und Hingabe zu tanzen.

Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, deine hart erarbeitete Technik zu nutzen und dich wie ein:e Ballett-Tänzer:in auf der Bühne im Theater zu fühlen.

Unsere Dozentin Maude ist schon viele Male mit Companien wie dem Hamburger Ballett von John Neumeier aufgetreten und hat wertvolle Tipps und Tricks für dich.

In diesem Workshop wird eine Variation für die Dame einstudiert. Männer* sind herzlich eingeladen, diese ebenfalls zu tanzen. Wer die entsprechende Erfahrung hat, kann die Variation auch gerne auf Spitzenschuhen tanzen. Mit Schläppchen funktioniert es genauso gut.

Ab Basis + bist du für diesen Workshop super geeignet. Bist du dir nicht sicher, sprich Maude gerne darauf an.

DIE KOSTEN DES WORKSHOPS BELAUFEN SICH EINMALIG AUF

39€

buchen

Alle Workshops sind 3G Events. Ein Workshop findet ab 12 Teilnehmer:innen statt (Stichtag: je eine Woche vorher). Eine Anmeldung ist verbindlich. Solltest du aus nicht änderbaren Gründen nicht teilnehmen können, kannst du eigenständig einen Ersatz stellen, der deinen Platz und damit den Beitrag übernimmt. Ist dies nicht möglich, fallen für dich die ursprünglichen Kosten in voller Höhe an.

Sollten sich durch die Corona-Lage Änderungen ergeben, die sich auf deine Teilnahmemöglichkeit auswirken, erhältst du die volle Gebühr zurück.